Spatenstich für den neuen Kindergarten mit Kinderkrippe in Uttenweiler

Am 11. Juni 2019 konnte im Beisein von Bürgermeister Werner Binder, einigen Erzieherinnen aus unseren Kindergärten, interessierten Mitgliedern des Gemeinderats, Vertreter der Firma Fritschle, des Architekturbüros Veser aus Munderkingen, Ortsbaumeister Markus Rieger und einigen Kindern der Spatenstich für den neuen Kindergarten mit Kinderkrippe in Uttenweiler getätigt werden.

Neben der Abt-Ulrich-Blank-Schule wird in nächster Zeit ein einstöckiges Gebäude in Holzbauweise entstehen, in dem nach der Fertigstellung Räume für den Gemeindekindergarten und eine Kinderkrippe zur Verfügung stehen.

Der Spatenstich wurde schwungvoll in Angriff genommen, wie unser Foto zeigt:

Bürgermeister Werner Binder richtete ein paar Worte an die Anwesenden und informierte kurz über die Entstehungsgeschichte – vom Grobentwurf, dem Baubeschluss im Gemeinderat, über den Planentwurf und dessen Genehmigung, das Stellen der Förderanträge bis hin zum Baubeginn, der nun durch den symbolischen Spatenstich offiziell begonnen hat. Er dankte den beteiligten Firmen sowie der Firma Fritschle, dem Architekturbüro, dem Gemeinderat, der Verwaltung und dem Kindergartenteam, das sich bereits an die Erarbeitung eines neuen pädagogischen Konzepts zur Umsetzung beim Einzug in das neue Gebäude gemacht hat.