Das aktuelle Mitteilungsblatt

14-2020mtb

ältere Mitteilungsblätter im Archiv

Vorverkauf der Freibadkarten für das Naturfreibad findet momentan nicht statt

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie kann der diesjährige Vorverkauf der Freibadkarten im Rathaus Uttenweiler nicht wie geplant stattfinden.

Wenn absehbar ist, ob das Naturfreibad in der diesjährigen Saison geöffnet werden kann, werden wir über das Mitteilungsblatt und auf unserer Homepage erneut informieren, ob noch ein Vorverkauf der Dauerkarten stattfindet.

weiterlesen

Hotline für gestresste Mütter und Väter

Das Kreisjugendamt informiert

Träger der Erziehungsberatung bieten Hotline für gestresste Mütter und Väter

Homeoffice, Haushalt, Heimunterricht – und dazwischen Kinder, deren Alltag sich in der Corona-Krise durch Schul- und Kitaschließungen, Kontaktverbot und mangelnde Freizeitangebote massiv verändert hat.

weiterlesen

Lieferdienst in der Bücherei

Da aufgrund der Corona Pandemie die Bücherei geschlossen ist, aber wir trotzdem für unsere Leser da sein wollen, haben wir uns entschlossen, Ihnen ab sofort jeden Montag eine Möglichkeit zu schaffen, sich bei uns mit Lesebedarf einzudecken.

Das Ganze verläuft folgendermaßen:

Sie können uns bis Montag Vormittag eine E-Mail (buecherei@uttenweiler.de) mit Ihren Buchwünschen schreiben.

weiterlesen

Öffnung der Grüngutsammelstellen wegen Corona

Um den Bürgerinnen und Bürger trotz der Corona-Krise eine Möglichkeit zu bieten, ihr Grüngut zu entsorgen, werden die Plätze bis auf Weiteres zu den bisherigen Öffnungszeiten offen gehalten.

Bitte achten Sie auch hier darauf, dass Sie zu jeder Zeit einen Mindestabstand von 2 Metern zu anderen Personen einhalten.

Corona: Hilfeangebote zum Einkaufen und bei wichtigen Erledigungen

Hilfsangebot Uttenweiler

Durch die momentane Lage haben es viele ältere Menschen und diejenigen, die in häuslicher Quarantäne sind, schwer zum Einkaufen zu gehen.

Sollten Sie

  • sich nicht in der Lage sehen, selber einzukaufen, da Sie einer Risikogruppe angehören oder
  • unter Quarantäne stehen und niemanden haben, der Ihnen helfen kann, dann können Sie sich gerne melden bei

Herrn Markus Lärm, Tel.

weiterlesen

Soforthilfeprogramme für Unternehmen und Betriebe

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg hat ein Soforthilfeprogramm aufgelegt: Gewerbliche Unternehmen, Sozialunternehmen und Angehörige der Freien Berufe, die sich unmittelbar infolge der Corona-Pandemie in einer existenzbedrohenden wirtschaftlichen Lage befinden und massive Liquiditätsengpässe erleiden, werden mit einem einmaligen, nicht rückzahlbaren Zuschuss unterstützt.

weiterlesen

erneute Änderung der Landesverordnung Corona

Die Landesregierung BW beschloss am 22.03.2020 erneut Änderungen der Landesverordnung  über Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus.

Demnach ist der Aufenthalt im öffentlichen Raum nur alleine, mit einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person oder im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstands gestattet.

weiterlesen

Änderung der Landesverordnung: neue Regelungen in Sachen Corona

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

gestern Abend hat die Landesregierung von Baden-Württemberg eine überarbeitete Verordnung beschlossen und bekannt gegeben. Auch für Uttenweiler hat dies große Auswirkungen. Die Entwicklung sowie die Fallzahlen schreitet aktuell sehr rasch voran. Im Folgenden bekommen Sie einen kurzen Überblick über die neuen Bestimmungen:

Einschränkungen bis zunächst einschließlich 19.04.2020:

  • Grundschule und Kinderbetreuungseinrichtungen bleiben geschlossen (eine Notfallbetreuung wurde eingerichtet und findet in Uttenweiler statt)
  • Betrieb von Kultur- und Bildungseinrichtungen, Musikschulen, öffentliche Bibliotheken, Kino, Schwimm-, Spaß- und Hallenbäder, Saunen, Fitnessstudios, VHS, allen öffentlichen und privaten Sportstätten, Spiel- und Bolzplätze, Eisdielen, Bars, Kneipen, Diskos, Freizeit- und Tierparks, Anbieter von Freizeitaktivitäten (auch außerhalb geschlossener Räume) ist eingestellt
  • Betrieb von Gaststätten und touristischen Übernachtungen ist eingestellt (Restaurants/Speisegaststätten dürfen in der Zeit zwischen 6 und 18 Uhr unter Einhaltung von Abstandsregelungen öffnen)
  • Sperrung gemeindeeigener Räumlichkeiten (alle Hallen, Vereinshäuser, Feuerwehrgerätehäuser und andere Versammlungsstätten)
  • Einschränkung des Besucherverkehrs im Rathaus: die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind telefonisch und per Mail erreichbar.
weiterlesen

Informationen zu den Auswirkungen des Coronavirus in unserer Gemeinde

Wie Sie sicher aus der Presse entnommen haben, sind nun weitergehende Maßnahmen zur Eindämmung einer Ausbreitung des Coronavirus erforderlich.

  1. Grundschule, Kindergärten, Bücherei und Backhaus Offingen geschlossen

Unsere Grundschule, die Kindergärten, die Bücherei sowie das Backhaus in Offingen sind ab Dienstag, 17.03.2020 bis zum Ende der Osterferien (19.04.2020) geschlossen.

weiterlesen

Gemeindebücherei

Die Gemeindebücherei bleibt vorerst bis 16.04.2020 geschlossen.