Daten / Zahlen / Fakten

Die Gemeinde und ihre Teilorte

Inmitten der herrlichen oberschwäbischen Landschaft, am Fuße des Bussen, liegt Uttenweiler. Die Gemeinde wurde im Zuge der Gemeinde- und Kreisreform 1973 und 1974 aus den ehemals selbständigen Gemeinden Ahlen, Dietershausen, Dieterskirch, Oberwachingen, Offingen, Sauggart und Uttenweiler gebildet.

Einwohner

Einwohner insgesamt3530
Uttenweiler mit Dettenberg, Runkenmühle und Minderreuti2028
Ahlen299
Dieterskirch mit Dietershausen, Dobel, Herlighof, Herligmühle, Oberwachingen und Schupfenberg469
Offingen mit Aderzhofen, Dentingen, Buchay und Sonnenberg566
Sauggart168

Gemeindefläche

Gemeindefläche insgesamt4978 ha
Landwirtschaftsfläche3.304 ha
Waldfläche1.163 ha